Thema: Altern allgemein

Claudia am 30. Januar 2023 — 0 Kommentare

Frage an ChatGPT: Soll es Fahrtüchtigkeitsprüfungen im Alter geben?

ChatGPT ist derzeit die fortschrittlichste Künstliche Intelligenz, die der Öffentlichkeit zur Verfügung steht. Die KI beeindruckt durch ein umfangreiches Wissen und die Fähigkeit, sich im Dialog gut auszudrücken – auch auf Deutsch! Im Digital Diary habe ich diese Fähigkeiten am Beispiel der Frage nach dem Sinn des Lebens getestet. Hier setze ich den Test mit einer praktischeren Frage fort: Sollte im hohen Alter eine Prüfung der Fahrtüchtigkeit eingeführt werden?
Symbolbild Fahrtüchtigkeitsfrage

Vorab weise ich darauf hin, dass sich die KI noch in der Entwicklung befindet und nicht garantiert ist, dass sie nur Richtiges sagt. Deshalb heißt es auf der Webseite von OpenAI auch warnend: May occasionally generate incorrect information! Weiter → (Frage an ChatGPT: Soll es Fahrtüchtigkeitsprüfungen im Alter geben?)

Claudia am 26. Mai 2022 — 5 Kommentare

Bloggen mit 80plus

Bloggen ist schon lange keine Domäne junger Menschen mehr, die tummeln sich eher auf Instagramm, Tictoc und Youtube. Unentwegte Bloggerinnen und Blogger sind eher mittleren Alters und sogenannte „junge Alte“, doch auch Hochaltrige über 80 finden Gefallen am vergleichsweise „langsamen“ Medium Blog. Hier mal eine kleine Zusammenstellung ihrer Blogs: Weiter → (Bloggen mit 80plus)

Rosadora am 15. Juli 2021 — 1 Kommentar

JETZT GEHT ES WIEDER LOS…

wenn ich auf meinem sofa liege, formuliere ich ganze ergüsse über das alt- und älterwerden, und wenn ich an meinem mac sitze und sie aufzeichnen will, lassen sie sich nicht mehr sehen. ich weiß nicht, wo sie sich verbergen. mein gehirn wird mir mit zunehmendem alter schleierhafter – im wahrsten sinne des wortes. und so zwinge ich heraus, was ich im geheimsten winkel meines gehirns noch herauskratzen kann.

Baumdetail

mit sechszig habe ich noch locker geschrieben über das älterwerden. aber je älter ich werde – und das ging in meiner erinnerung rasend schnell – dass ich nicht nachkommen konnte mit meinen gedanken. rasend schnell geht jetzt das älterwerden und es ist gleichermaßen eine freude, einen tag und noch einen erleben zu können, und andererseits eine große trauer darin, die dinge nicht mehr so handhaben zu können, wie es vor noch etwa zwanzig jahren gegangen ist. Weiter → (JETZT GEHT ES WIEDER LOS…)

Ältere Einträge